Beispiel Rezepte


Leberwursttaler

100g grobe Haferflocken

100g feine Haferflocken

150g Hüttenkäse

100g Leberwurst

6 EL Öl

1 Ei

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren der allerdings nicht allzu fest sein sollte. ggf. etwas Wasser dazu geben. 

Den Backofen (180° Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf das Blech setzten und etwas flach drücken.

Die Taler etwa 30 min backen.


Käsetraum

125g Hüttenkäse

75g geriebener Parmesan

300g Mehl

2 EL Weizenkeimöl

100g fein gehackte Haselnüsse

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und mit zwei Teelöffeln kleine Portionen formen und auf das Backblech setzten. 

Den Backofen auf 200° vorheizen und die Kekse dann 30 min backen. Im Anschluss die Leckerlies noch        2 Stunden im Backofen nachtrocknen lassen.


Möhren-Crunchies

1 Möhre (ca 50g)

150g Weizenmehl

50g feine Haferflocken

1 EL Olivenöl

1 Ei 

Die Möhren raspeln.

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und etwa 50ml Wasser hinzugeben.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Den Teig auf etwa 4mm dicke auf dem Backbleck ausrollen und mit einem Pizzaroller in ca 2x2cm große Quadrate schneiden.

Die Kekse ca 30-35 min backen


Möhren- Leber Häppchen

1 kleine Möhre

120g Weizenvollkornmehl

80g Weizenmehl

50g Leber (fertig gekocht)

1 Ei

1 EL Olivenöl

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Möhre schälen und fein raspeln.

Die Zutaten alle zu einem Teig vermengen; 100ml Wasser zugeben und nochmals gut vermengen.

Den Teig ausrollen (etwa 4 mm dick) und Plätzchen ausstechen.

Die Häppchen ca. 30 min backen.


Allgemeine Informationen

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in Einzelfällen zu allergischen Reaktionen kommen kann.

Ich übernehme dafür keine Haftung!

Falls sie sich unsicher über die Verträglichkeit der Zutaten sind konsultieren sie bitte ihren Tierarzt!